News

Warnstreik: Beschäftigte der Krankenkasse Hkk legen Arbeit nieder

Warnstreik: Beschäftigte der Krankenkasse Hkk legen Arbeit nieder

In Bremen hat die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch alle Mitarbeitenden der Krankenkasse Hkk zu einem Warnstreik aufgerufen. Grund dafür sind die bisher erfolglos verlaufenden Tarifverhandlungen. Verdi fordert fast 13 Prozent mehr Lohn und bessere Bedingungen für die Auszubildenden. Mit dem Warnstreik soll vor dem letzten Verhandlungstag am Donnerstag noch einmal ein deutliches Zeichen gesetzt werden.

Aktie im Fokus: SMA Solar stürzt ab, Experten enttäuscht bis schockiert

Aktie im Fokus: SMA Solar stürzt ab, Experten enttäuscht bis schockiert

Gewinn und Umsatz von SMA Solar dürften in diesem Jahr weitaus niedriger ausfallen als bislang angenommen. Aktienexperten sind schwer enttäuscht; Anleger werfen die Papiere reihenweise aus ihren Depots.

Wertvollstes Unternehmen der Welt: Nvidia dank KI-Boom im Börsenolymp

Wertvollstes Unternehmen der Welt: Nvidia dank KI-Boom im Börsenolymp

Nvidia war lange für Grafikkarten bekannt. Doch nun spielen Chips des Konzerns eine Schlüsselrolle bei Künstlicher Intelligenz. Das treibt Nvidia zu einem einst kaum vorstellbaren Meilenstein.

Studie: Homeoffice wird zum Personal-Köder

Studie: Homeoffice wird zum Personal-Köder

Was tun gegen den Fachkräftemangel? Eine Möglichkeit könnte sein, neuen Leuten zu erlauben, von zu Hause aus zu arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung.

60 Sekunden Wirtschaft am 19.06.2024

60 Sekunden Wirtschaft am 19.06.2024

Chip-Hersteller Nvidia dank KI-Boom an der Spitze im Börsenolymp – Mehr Umsatz im deutschen Gastgewerbe – FTI-Pleite kaum Auswirkungen auf das Reiseverhalten

Scholz verspricht den Deutschen „bezahlbare Energieversorgung“

Scholz verspricht den Deutschen „bezahlbare Energieversorgung“

Bei einem Treffen des Bundeskanzlers mit den ostdeutschen Länderchefs hat Olaf Scholz den Bürger:innen eine bezahlbare Energieversorgung versprochen.

Ölnachfrage steigt an

Ölnachfrage steigt an

Die weltweite Nachfrage nach Öl wird nach Vorhersage der Internationalen Energieagentur (IEA) wegen der Energiewende bis 2030 weiter wachsen und dann ein Plateau erreichen. Gleichzeitig soll die weltweite Ölproduktion ansteigen, wodurch sich die Spannungen auf dem Markt verringern und die Reserven auf ein Niveau steigen würden, das es seit der Covid-Krise nicht mehr gegeben habe.…

BASF-Erbin verschenkt 25 Millionen Euro an gemeinnützige Organisationen

BASF-Erbin verschenkt 25 Millionen Euro an gemeinnützige Organisationen

Der „Gute Rat für Rückverteilung“ hat 90 Prozent des Millionen-Erbes von Marlene Engelhorn an 77 gemeinnützige Initiativen in Österreich verteilt. Das Vermögen stammt aus dem Erbe ihres Großvaters, Peter Engelhorn, einem der Mitbegründer von BASF.

EM und Wirtschaft: Rumäniens Premierminister Ciolacu in Bayern

EM und Wirtschaft: Rumäniens Premierminister Ciolacu in Bayern

Rumäniens Premierminister Ciolacu war heute zu Besuch in der bayerischen Staatskanzlei. Mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder geht es nicht nur um Politik und Wirtschaft, sondern auch um die Europameisterschaft.

Hopfenanbau weltweit: Deutschland auf erstem Platz

Hopfenanbau weltweit: Deutschland auf erstem Platz

Nachdem weltweiten Rückgang der Hopfenanbaufläche ist Deutschland erstmals seit neun Jahren wieder auf dem ersten Platz. Die USA hatten den Markt über Jahre dominiert. Die Hallertau in Bayern ist damit wieder das größte Hopfenanbaugebiet der Welt.