News

Flughäfen in Bayern: Zahl der Passagiere steigt

Flughäfen in Bayern: Zahl der Passagiere steigt

Die Zahl der Fluggäste an den Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen ist im ersten Quartal 2024 auf circa 9,2 Millionen gestiegen. Das entspricht einem Plus von 14,3 Prozent.

Deutsche Bahn erneuert Eisenbahnüberführungen Ferdinandstor und An der Alster in Hamburg

Deutsche Bahn erneuert Eisenbahnüberführungen Ferdinandstor und An der Alster in Hamburg

Der Schienenverkehr wird mit Blick auf die Verkehrswende immer wichtiger. In den kommenden Jahren will die Deutsche Bahn ihre Fahrgastzahlen fast verdoppeln und den Güterverkehr um 25 Prozent steigern. Aus dem Zentrum Hamburgs entspringt ein neues Schienennetz. Dafür erneuert die DB seit über drei Jahren die Eisenbahnüberführungen Ferdinandstor und An der Alster.

Signa-Gründer Benko vor U-Ausschuss erschienen

Signa-Gründer Benko vor U-Ausschuss erschienen

Der österreichische Ex-Milliardär René Benko ist am Mittwoch zu seiner Befragung vor einem Untersuchungsausschuss in Wien erschienen.

Thyssenkrupp kämpft mit Konjunkturschwäche

Thyssenkrupp kämpft mit Konjunkturschwäche

Die Konjunkturschwäche drückt beim Industriekonzern Thyssenkrupp weiter auf die Geschäfte. Auch im zweiten Quartal, das für den Konzern Ende März endete, schrieb das Unternehmen rote Zahlen, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Thyssenkrupp macht dafür vor allem Wertberichtigungen im Anlagevermögen der Werkstoff-Handelssparte sowie negative Effekte aus der Marktbewertung von CO₂-Termingeschäften der Stahlsparte verantwortlich.

Rente: Wirtschaftsweise will Rentenerhöhungen an Inflation anpassen

Rente: Wirtschaftsweise will Rentenerhöhungen an Inflation anpassen

Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer schlägt eine Veränderung im Rentensystem vor. Die Vorsitzende des Sachverständigenrats will Rentenanpassungen an die Inflation, statt an die Lohnsteigerungen zu koppeln.

Aktie im Fokus: Gerresheimer-Aktie fällt auf Stand von Ende Februar

Aktie im Fokus: Gerresheimer-Aktie fällt auf Stand von Ende Februar

Schwere Zeiten für Gerresheimer, Hersteller von Spezialverpackungen für Medikamente. Vor drei Monaten hatte ein positiver Ausblick die Aktie angetrieben. Davon ist nun nichts mehr zu sehen.

Zahl der Geldautomaten in Deutschland sinkt

Zahl der Geldautomaten in Deutschland sinkt

Zahlt ihr lieber mit Bargeld oder mit Karte? Wer mit Bargeld bezahlt, ist quasi auf Geldautomaten angewiesen, davon gibt es aber immer weniger in Deutschland. 2023 gab es rund 4000 Sparkassen-Geldautomaten weniger als im Jahr 2018, bei der VR-Bank beträgt der Unterschied sogar um die 6000 Geldautomaten. Viele Menschen heben Geld inzwischen auch im Supermarkt…

60 Sekunden Wirtschaft am 22.05.2024

60 Sekunden Wirtschaft am 22.05.2024

Mehr PKW-Neuzulassungen im April – Experten warnen vor Künstlicher Intelligenz – Abwarten vor wichtigen US-Terminen

China lässt Goldpreis in die Höhe schnellen

China lässt Goldpreis in die Höhe schnellen

Der Goldpreis ist in den letzten Wochen immer höher geklettert und erreicht regelmäßig neue Rekordwerte. Der Grund dafür wird vor allem in der chinesischen Nachfrage gesehen. Doch warum hortet vor allem die Zentralbank der Volksrepublik in letzter Zeit zu viel Gold? Dieser Frage geht Börsenkorrespondent Mick Knauff in seiner aktuellen Einschätzung vom Börsenparkett nach.

Tarifeinigung im deutschen Einzelhandel

Tarifeinigung im deutschen Einzelhandel

Nach mehr als einem Jahr Verhandlungen haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeberseite für die Beschäftigten im Einzelhandel in Niedersachsen und Bremen sowie in Nordrhein-Westfalen auf einen Tarifabschluss geeinigt.